image1

Was bedeutet Schule mit Leichtigkeit?!

"Das Schuljahr könnte scheitern" - Hast du als Mutter versagt????

 

Schulprobleme - Schulstress

Wie Kinesiologie helfen kann.         

 

 

Prüfungen, Test, Schularbeiten ist für viele ( Schüler, Eltern, Lehrer )  Stress pur.

Momentan sind wir im Schulzyklus genau in der Zeit, in der am meisten von allen verlangt wird.

Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, wie weit das Thema Schule die Familien belasten kann. Wie sehr es den Familienalltag negativ beeinflussen kann, alle Beteiligten zumachen und am liebsten flüchten würden. Gerade jetzt wo das Schuljahr schön langsam zu Ende geht, die Ferien schon fast in Reichweite sind, wird der Druck in der Schule nochmals angezogen. Druck der Lehrer, der Eltern und auch manchmal der Schüler selber. 

Wie wir wissen, erzeugt Druck Gegendruck, der perfekte Nährboden für diverse Blockaden. 

Hast Du oder deine Kinder Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsangst, Lernblockaden, wirst oder wurdest Du/Dein Kind gemobbt, hast Du/Dein Kind Null-Bock auf die Schule, …?

Bei all diesen und ähnlichen Problemen gibt es Möglichkeiten, durch Kinesiologie, Dich wieder in Deine Mitte zu bringen, damit Du wieder den Boden unter den Füssen spüren kannst. Somit kann jeder selbstbewusst und vielleicht sogar mit Freude den Schulalltag (er)leben.

Meine Expertise ist es schulgestresste Kinder und deren Familien mittels sanfter Methoden zu begleiten um wieder Gelassenheit in den Alltag zu bringen.

Dadurch können sich positive Schulergebnisse einstellen und in der Familie kann Ruhe und ein harmonisches Miteinander einkehren.

Mein Ziel ist es, dass Kinder wieder mit Neugier und Begeisterung dem Unterricht folgen können.

 

Habe ich Dein, Euer Interesse geweckt?

Dann melde Dich, um Deine Situation mit mir zu besprechen.

Gerne begleite ich Dich und deine Kinder, um das „Schreckgespenst Schule“ verschwinden zu lassen.

 

Schule mit Leichtigkeit

 

 

Kennst du das Gefühl wie es ist, wenn ...

  • du mit großer Sorge dem Zeugnis entgegenblickst
  • du ständig dein Kind erinnerst, dass es lernen soll
  • Ängste bei dir hoch kommen, welche du aus deiner eigenen Schulzeit kennst
  • Erinnerungen (Schule) auftauchen, welche du eigentlich sehr gut vergraben bzw. versteckt hast
  • die Stimmung zu Hause hochexplosiv ist
  • ....

Hättest du lieber

  • einen entspannten Blick auf das kommende Zeugnis
  • Vertrauen, dass dein Kind von selber alles für die Schule erledigt
  • du mit einem Lächeln auf deine eigene Schulzeit zurückblicken kannst
  • zu Hause alle entspannt sind und Harmonie herrscht
  • .... ?

 

Aus eigener Erfahrung und aus Erfahrung in meiner Praxis weiß ich sehr genau wo von ich da schreibe.

Oft sind die negativen Gefühle gekoppelt mit Ohnmacht und Machtlosigkeit. Und genau diese Gefühle haben uns voll im Griff.

Durch die Kinesiologie durfte ich erfahren, wie man die OhnMACHT und die MACHTlosigkeit umwandeln und die MACHT über sich selbst wieder zurückerobern kann. Welche Glaubenssätze und versteckte Ängste schlummern da verborgen in uns und treiben uns an Handlungen zu setzen, die wir gar nicht wollen. Wenn wir diese ausfindig machen und auflösen, können wir ruhig und entspannt unseren Kindern, entsprechend dem Alter, die Verantwortung übergeben. Deinem Kind hilft es enorm, wenn zu Hause eine entspannte Umgebung herrscht und es auch ausreichend Zeit für Erholung und Entspannung bekommt. 

Es ist wie so oft ein Zusammenspiel aller Beteiligten. Daher arbeite ich immer gerne mit Mutter und Kind damit beide "Schule mit Leichtigkeit" erfahren dürfen.                       

Das Schulsystem und so manche Lehrer könne wir nicht verändern, uns aber schon. Wenn du dabei Unterstützung brauchst, melde dich bei mir. Ich helfe dir gerne dabei. 

Aktuelles

 hier hab ich kommende und vergangene Veranstaltungen, Workshops usw aufgelistet:

2018  Kinesiologie und Energetik in Innsbruck und Oberperfuss