image1

ELTERNSPRECHTAG

 

Bald ist wieder in allen Schulen ELTERNSPRECHTAG.

Ziel dabei ist es:

 

 

Habt ihr das Gefühl, dass es bei euch auch so ist?

Aus meiner eigenen Erfahrung als Mutter hatte ich ehrlich gesagt nicht immer dass Gefühl, gemeinsam mit dem Lehrer an einem Strang zu ziehen.

Wenn ich im Kalender sah, dass diese Woche Elternsprechtag ist, bekam ich ganz ein mulmiges Gefühl im Magen. Ich dachte mir:

"Ma bitte, warum kann der Termin nicht schon vorbei sein?"

"Was werde ich diesmal wieder zu hören bekommen? Wahrscheinlich eh wieder so wie immer. Dies passt nicht und jenes passt nicht. Soll ich mir das wirklich geben?"

Im geheimen hatte ich ehrlich gesagt Angst davor. Zum  Glück waren die meisten Lehrer völlig ok und nett, bei denen hatte ich auch den Eindruck,dass sie wirklich bemüht waren und die Hoffnung hatten gemeinsam mehr zu erreichen. Doch da gab es so ganz bestimmte um die ich am liebsten einen großen Bogen gemacht hätte. Bei denen wäre ich froh gewesen, wenn ich mir vorher Unterstützung holen hätte können.

Nachdem ich nun meine Berufung als Kinesiologin gefunden habe, weiß ich jetzt, wie ich dich genau in solch einer Situationen unterstützen kann, damit du gestärkt und selbstbewusst schwierige Gespräche meisterst, um voll und ganz hinter deinem Kind stehen zu können. 

Hier eine Video-Botschaft zum Elternsprechtag:

 

 

 

 

WORKSHOP

 

Von Angstin allen Facetten hin zu

Mut und Freiheit

mit Cornelia Zit und Romana Gostner

 

Hast du:

  • Prüfungsangst, Versagensangst,
  • Angst nicht zu entsprechen, Angst vorm allein sein,
  • Angst vor Trennung, Angst für dich einzustehen,
  • Angst vor Entscheidungen, Angst vor Autoritätspersonen,
  • Angst nicht geliebt zu werden, Angst nicht genug Schutz zu haben
  • Angst nicht angepasst und angenommen zu sein,

 

In diesem Workshop decken wir gemeinsam mit dir den Ursprung deiner Ängste auf. Dabei lösen wir diese, damit du wieder Leichtigkeit und Unbeschwertheit in deine persönlichen und beruflichen Lebensthemen bekommst.

 

Es ist uns an diesem Tag besonders wichtig, dass du das Vertrauen in dich selber wieder erlangst und du somit freier in dein eigenes Leben kommst.

Willst du:  

  • Die Tür des Käfigs deiner Angst endlich öffnen und flügge werden um

wieder glücklich  zu sein?

  • Wieder ins Vertrauen, in deine eigene Stärke und Liebe kommen
  • Unbeschwert dein eigenes, selbstbestimmtes Leben leben?
  • Leichtigkeit in deinem Alltag haben?
  • Klarheit bei deiner Zielsetzung?
  • Deinen Wert erkennen und danach handeln?

Durch diesen Workshop findest du den Weg hin zu Mut, Vertrauen und Offenheit. Durch ihn kommst du deiner Freiheit wieder näher.

Wir freuen uns schon sehr auf dich und dein Thema.

Warte nicht zu lange, die Teilnehmerzahl ist auf 5 Personen beschränkt.

 

Anmeldung bzw. Fragen bei:

Cornelia Zit                   0650/6849310 Kinesiologin, www.kinesiologie-zit.at, oder

Romana Gostner  0650/9213198 Humanenergetikerin, www.romana-gostner.at

 

Termin:              Sonntag, 02.12.2018

Ort:                     Maximilianstrasse 29, 6020 Innsbruck

Zeit:                    10:00 – ca. 16:00 Uhr oder länger

Ausgleich:          € 160,-

Anmeldeschluss:         Mittwoch 28.11.2018

Für dein Wohl ist mit Leckereien und Getränken gesorgt.

 

16 steht für Vertrauen und Offenheit.       

 

 

 

 

2020  Kinesiologie und CranioSacral in Innsbruck und Oberperfuss